Seniorenkreis

„Heute Seniorentreff“ - dieses bunte Schild hängt jeden zweiten Freitag am Eingangstor zum Gemeindehaus. Und jeden zweiten Freitag treffen sich etwa 45 junggebliebene Ältere zwischen 70 und 95 Jahren im Gemeindesaal und genießen zunächst Kaffee und selbstgebackenen Kuchen bei fröhlichem Gespräch. Anschließend wird gemeinsam gesungen, Geburtstagskinder werden geehrt, es folgt ein Sitztanz und ein kurzes Gedächtnistraining, bevor wir zum Thema des Nachmittags kommen.

Unsere Themen sind:

  • Wissens- und Nachdenkenswertes aus Religion, Geschichte, Kunst, Literatur, Musik etc., meist in Zusammenhang mit Jubiläen (P. Gerhardt, Bonhoeffer, Rembrandt, Schiller, Einstein, Mozart)
  • Reiseberichte aus aller Herren Länder, mit Diashows
  • praktische Informationen zu Ernährung, Gesundheit, Sicherheit im Alter
  • Begegnungen mit interessanten Gästen (Autoren, Künstlern)
  • Lesungen und Theateraufführungen, mit Gästen, aber möglichst auch mit eigener Besetzung, oft auch aus der jüngeren Generation, ebenso wie bei den
  • musikalischen Veranstaltungen – auch diese oft mit „hauseigenen“ Kräften, bisweilen aber auch mit Profis.
  • Wir feiern fröhliche Feste (z.B. im Fasching) und begehen einen stimmungsvollen Altenadvent
  • Wir gehen miteinander auf Fahrt, halbtags und ganztags, zu schönen Landschaften und Orten (z.B. Ammersee und Fürstenfeldbruck, Staffelsee und Murnau, Starnberger See und Buchheim-Museum) und nehmen teil an Museums-, Ausstellungs- und Kirchenführungen in Augsburg.

Mit all dem möchten wir erreichen, dass Geist, Seele und Gemüt unserer Senioren möglichst lange jung bleiben und dass dann auch die „Beinahe-Senioren“ ohne Angst vor dem Älterwerden gerne zu uns kommen.

Kontakt:

Infos bei Heidegard Eichner (0821 6509363) und Claus Lamey (0821 64607)