Ökumenischer Bibelkreis

Seit einigen Jahren treffen sich Mitglieder der Auferstehungsgemeinde und der Zwölf Apostel Pfarrei in einem ökumenischen Bibelkreis, der von unseren Pfarrern, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat unterstützt wird.

Im Hören auf Gottes Wort werden konfessionelle Grenzen überwunden und unterschiedliche Traditionen als Bereicherung erfahren. Diese Bibelgespräche wollen Interessierten exegetische Grundlagen vermitteln und gleichzeitig biblisches Lebens- und Gesellschaftswissen für die Gestaltung des persönlichen Alltags und des Miteinanders zu erschließen.

Die Treffen werden so gestaltet, dass die Teilnehmer selbst Entdeckungen am biblischen Text machen und ihre eigenen Ansichten, Erfahrungen, Empfindungen, Fragen und Einwände einbringen können.  

Teilnehmer: Jeder, der sich für ein Bibelgespräch interessiert, ist willkommen.

Termine: Der Kreis trifft sich regelmäßig jeweils am ersten Montag im Monat.